Die Tafeln in Niedersachsen und Bremen

Die deutschen Tafeln sind als eigenständige Vereine oder innerhalb gemeinnütziger Trägerschaft (z.B. AWO, Caritas, DRK oder Kirchengemeinden) im Bundesverband Deutsche Tafel e.V. organisiert. Um die Kommunikation der einzelnen Tafeln untereinander und mit dem Bundesverband sinnvoll zu strukturieren, haben sich die meisten Ländervertretungen die Organisationsform eines eingetragenen Vereines (e.V.) gegeben. Diese Vereine sind die unmittelbaren Ansprechpartner für den Bundesverband, die örtlichen Tafeln, Wirtschaft, Politik, Medien und Öffentlichkeit. Der Landesverband der Tafeln in Niedersachsen und Bremen e. V.  besteht seit März 2009. Die Satzung des Vereines können Sie sich hier anschauen (downloaden).